Schlagwort: Gesundheit

Heute im Unterricht: Richtig Lüften hilft gegen Schimmelpilz und Corona.

Bild1 v2

Heute im Unterricht: Richtig Lüften hilft gegen Schimmelpilz und Corona.
„Heute wollen wir unabhängig vom Lehrplan ein aktuelles Thema behandeln“, eröffnet der Biologielehrer Schröder den Unterricht in der 6b.

„Weiß einer von euch, was mit dem Wort, aktuell‘ gemeint ist? – Ja, Harro?“

„Das heißt, was gerade wichtig ist“, antwortet der Schüler.

„Stimmt genau. Und was ist in unseren schlimmen Corona-Zeiten besonders wichtig?“

„Die Atem-Masken!“

„Die richtigen Abstände!“

„Das Impfen!“ ertönt es gleich mehrfach aus der Klasse.

Lesen Sie mehr über 'Heute im Unterricht: Richtig Lüften hilft gegen Schimmelpilz und Corona.'


Schlechte Luft verschlechtert auch die Gesundheit

Design ohne Titel

Der beste, schnellste und garantiert wirkungsvollste Weg, um zu frischer Luft im Zimmer zu kommen, leistet das Lüften, jawohl, das ganz normale Lüften. Die Regel lautet, dass drei- viermal täglich ausreicht. Die Fenster sollen für ein paar Minuten komplett geöffnet werden. Von dauerhaft auf Kippe gestellte Fenster wird abgeraten. Wenn es möglich ist, sollte bitte das Querlüften genutzt werden, wobei gegenüberliegende Fenster oder Türen für Durchzug zu sorgen.

Lesen Sie mehr über 'Schlechte Luft verschlechtert auch die Gesundheit'


Warum gute Luft so wichtig fürs Lernen in der Schule ist.

child 830988 1920

Idealerweise soll in den Klassenzimmern pro Stunde ein dreimaliger Luftwechsel erfolgen. Das dauerhafte Kippen von Fenstern wird nicht empfohlen. Statt dessen soll der Lehrer alle 20 Minuten daran denken, dass die Fenster zu öffnen sind, damit die ihm anvertrauten Schüler ihre Frische, Aufmerksamkeit und Aufnahmefähigkeit behalten.

Lesen Sie mehr über 'Warum gute Luft so wichtig fürs Lernen in der Schule ist.'

Kostenlosen Newsletter erhalten

Vielen Dank für Ihre Registrierung! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung Ihrer Anmeldung per E-Mail.