Sie wollen einen persönlichen Beitrag leisten zur Energiewende? SMART-KLIMA® kann Sie dabei sinnvoll unterstützen.

ben white gEKMstKfZ6w unsplash

Dass die Ressourcen auf unserem Heimatplaneten nicht für ewige Zeiten ausreichen, kann sich jeder an fünf Fingern ausrechnen. Doch wann der große Schlussgong ertönen wird, kann niemand vorhersagen. Es steht fest, dass wir nicht weiter machen können, wie bisher. Es steht auch fest, dass es nicht möglich ist, den Energieverbrauch von heute auf morgen herabzusetzen, denn dann würde ziemlich viel zusammenbrechen.

Es sollte jedoch möglich sein, einige der heute verwendeten Energieträger durch erneuerbare Energien zu ersetzen. Die wichtigsten und am häufigsten verwendeten fossilen Rohstoffe sind: Erdöl, Erdgas, Kohle und Kernenergie. Zu den erneuerbaren Energien gehören Wind- und Wasserenergie, Wellen- und Strömungsenergien aus dem Meer, Nutzung der Erdwärme, Solarenergie (Nutzung der Sonnenstrahlen), sowie die Energiegewinnung aus nachwachsenden Rohstoffen wie Holz, Pflanzenöl, Biogas oder Wasserstoff.

Die Bundesregierung in Deutschland nimmt die Energiewende sehr ernst. Die gesetzten Ziele, ausgehend vom Jahr 2008 lauten: Senkung des Energieverbrauchs bis 2020 um bis zu 20%. 2050 will man die Energiewende umgesetzt haben, was eine 50%ige Abkehr von den fossilen Rohstoffen bedeutet.

Nicht nur die Bundesregierung kann bei der Einsparung von Energien etwas bewegen; jeder Haushalt, jeder einzelne Verbraucher hat die Möglichkeit einzugreifen und mit seiner persönlichen Energiewende das große, komplexe Vorhaben zu unterstützen. Wenn Sie daran denken, Ihren Einsatz für die Umwelt etwas mehr Speed zu geben, dann sollten Sie unbedingt das speziell entwickelte, innovative Sanierungskonzept SMART-KLIMA® kennenlernen. Mit einer neuen, intelligenten Herangehensweise und streng umweltfreundlichen Orientierung hilft es Ihnen, im eigenen Zuhause oder in der gemieteten Wohnung beachtliche Einsparungen zu erzielen.

Im Mittelpunkt der vielseitigen SMART-KLIMA®-Aktivitäten steht der Mensch, der in dem Gebäude/Haus/Wohnung lebt oder arbeitet. Alle großen oder auch kleinen Reparaturen, Veränderungen oder Neuanschaffungen haben das Ziel den Aufenthalt in den Räumlichkeiten angenehmer, harmonischer und vor allem gesünder zu gestalten. Unter diesem Aspekt begutachtet SMART-KLIMA® das Gebäude auf seinen baulichen Zustand, dazu das Klima und die Qualität der Atemluft. Kontrolliert werden die Temperaturen in den verschiedenen Jahreszeiten und die Einflüsse durch Wetter und Witterung. Beachtet wird ebenfalls die Heizanlage mit Vorlauftemperatur, Nachtabsenkung und Verbrauch in den verschiedenen Betriebszeiten.

SMART-KLIMA®: Ganzheitlich denken, statt sich in Einzelaktionen verlieren.

Energiewende

Das Besondere und Herausragende am SMART-KLIMA®-Konzept ist jedoch das ganzheitliche Denken und Betrachten der jeweiligen Immobilie. Qualifizierte Klima- und Gebäudeexperten erstellen im ersten Arbeitsgang eine übergeordnete, umfassende Gesamt-Analyse als wesentliche Voraussetzung für die SMART-KLIMA®-Methode.

In der Praxis sieht das so aus, dass Sie mit SMART-KLIMA® nur noch einen Ansprechpartner für alle Ihre Wünsche, Reparaturen und Optimierungen haben. Ein Anruf genügt und Ihnen steht ein Sanierungs-Experte zur Verfügung, der sämtliche Einzelthemen im Bereich der Haus-Energetik beherrscht.

Natürlich können Sie, wie Sie es gewohnt sind, auch weiterhin den Installateur prüfen lassen, ob ein Rohrbruch vorliegt, den Tischler bitten, die Fenster abzudichten, den Maurer beauftragen die Wände anständig zu dämmen und den Klempner auffordern, die Heizanlage auf Vordermann zu bringen. Doch das ist 1. zeitaufwendig, 2. nicht gerade billig und 3. erhalten Sie nicht die so wichtige Gesamtdiagnose.

Denn das ist ja genau der entscheidende Vorteil, den SMART-KLIMA® für seine Auftraggeber erarbeitet: Alle Geräte, Funktionen und Abläufe in Wohnung oder Haus im Zusammenhang zu beurteilen, um die tatsächlichen Ursachen für Mängel, Störungen und Fehler zu ermitteln.

Ihre Eigeninitiative für gesundes und umweltschonendes Wohnen

Es bleibt Ihnen selbst überlassen, wie umfangreich Ihr Beitrag zur Energiewende ausfallen wird. Selbst das eigene Solarkraftwerk oder ein persönliches Windkraftrad sind bereits machbar. Mit SMART-KLIMA® als Effizienz-Partner ist zu empfehlen, einige naheliegenden Lösungen in Angriff zu nehmen:

  • Bei den saisonal- und klimatisch starken Unterschieden in unseren Breiten ist die Feuchte- und Wärmeregulierung ein Dauerthema, das endgültig gelöst wird.
  • Die Risiken von Schimmel- und Algenbefall existieren nicht mehr.
  • Durch Kontrolle der Feuchtigkeit ist auch das Heizen und der damit verbundene Energieverbrauch in den Griff zu bekommen.
  • Wohnen Sie smarter – Ihr gesamtes Wohnen sollte bestimmt sein von Harmonie und Wohlbefinden nach Ihren persönlichen Wünschen.
  • Dauerhaft frische und reine Luft im Raum – fördert die Gesundheit und ist der beste Schutz vor Corona/COVID 19 Viren-Infektion.
  • In Ihren eigenen vier Wänden werden Sie sich absolut sicher fühlen in Bezug auf Gesundheit, Kosten und Umwelt.
  • Weil Sie aktiv an der Senkung des CO2-Gehalts in der Luft beteiligt sind, setzen Sie sich gleichzeitig für die Umwelt ein.
  • Eine Sanierung ist nicht umsonst. Doch SMART-KLIMA® ist nicht teuer. Die Ausgaben, die Sie heute tätigen, machen sich auf Jahre hinaus bezahlt.
  • Jede einzelne Maßnahme dient außerdem dazu den Wert der Immobilie zu steigern und die Wertsubstanz zu erhalten.

Kostenlosen Newsletter erhalten

Vielen Dank für Ihre Registrierung! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung Ihrer Anmeldung per E-Mail.